Afrika-Schmuck

Handgefertigter, einzigartiger Schmuck aus Afrika

Bei LEOLEA finden Sie handgefertigte Schmuckstücke, die durch Ihre Einzigartigkeit bestechen. Jedes Schmuckstück ist ein Unikat.

DIE  ENTSTEHUNG  DER  AFRIKANISCHEN GLASPERLEN

In einer kleinen Produktionsfirma in Ghana werden diese einzigartigen Perlen aus recyceltem Glas hergestellt. Altglasflaschen werden mit einem schweren Mörser zu feinem Puder zermalmt. Das Puder wird in eine aus Ton gemachte Form gefüllt und im Brennofen gebrannt. Die Perlen können nach der ersten Befeuerung mit Muster und Dekorationen verziert werden.

Der Brennofen wird aus der Substanz eines Termiten-Erdhügels gebaut. Mit Palmenholz wird der Ofen beheizt, dieses Hartholz erzeugt die nötige Temperatur für den Schmelzvorgang, zudem kann dieses besondere Holz die Temperatur konstant halten. Der Brennvorgang dauert eine Stunde, danach wird mit einem Werkzeug ein Loch in die Mitte der Perle gemacht, damit sie später aufgefädelt werden kann. Perlenlöcher können auch mit einem Maniok-Stamm erzeugt werden, der während der Befeuerung ausbrennt, und ein Loch zurück bleibt. Sobald die Perlen abgekühlt sind, werden sie mit Sand und Wasser gewaschen, geschliffen und zu Schmuckstücken verarbeitet.

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)